Teenystunde


„Sprüche der Weisheit will ich vortragen, ich will verkünden, was seit grauer Vorzeit verborgen war. Was wir gehört und erfahren haben und was unsere Väter uns erzählt haben, das wollen wir auch unseren Kindern nicht vorenthalten. Denen, die nach uns kommen, wollen wir von den großartigen Taten des Herrn erzählen, von seiner Macht und den Wundern, die er vollbracht hat. Für die Nachkommen Jakobs hat er Verordnungen erlassen, die seinen Willen bezeugen, ja, für ganz Israel hat er Gesetze aufgestellt. Unseren Vorfahren befahl er, sie ihren Kindern weiterzugeben. Denn die ganze Nachwelt sollte gut Bescheid darüber wissen, alle, die später geboren würden, sollten immer wieder bereit sein, es ihren Kindern zu erzählen. So würden sie alle ihr Vertrauen auf Gott setzen und seine großen Taten nicht vergessen. Ja, dann würden sie nach seinen Geboten leben..“ (Ps 78,2-7 - NGÜ)


In der Bibel begegnen wir einem jungen Mann Gottes, namens Timotheus. Über diesen Timotheus lesen wir, dass er in seinem ganzen Leben sehr davon profitierte, in seinen jungen Jahren im Wort Gottes unterrichtet worden zu sein.

Diesem Beispiel wollen wir in der Teenyarbeit folgen

Wir treffen uns jeden Freitag um 18 Uhr, um Gottes Wort zu studieren, ihm Lieder zu singen und zu beten. Wir hören und reden darüber, was Gott der Welt in Jesus Christus geschenkt hat.

Im Anschluss an die Teenystunde verbringen wir die Zeit gemeinsam im Teencafé bis 22 Uhr. Wir spielen, treiben Sport, essen zusammen und reden über Gott.

Auch außerhalb der Teenystunde verbringen wir Zeit miteinander, einschließlich einer gemeinsamen Teenyfreizeit einmal im Jahr.

Bist du zwischen 13 und 15 Jahren alt und hast Interesse oder noch Fragen? Komm gerne freitags vorbei oder tritt mit unserem Teenyleiter Julian in Kontakt.


Wer?

Jeder zwischen 13 und 15 Jahren


Wann?

Jeden Freitag:

Teenystunde

Teencafé

:   18:00 Uhr - 19:00 Uhr

:   19:00 Uhr - 22:00 Uhr


Wo?

ECG-Oberwiehl

Königssiefen 5

51674 Wiehl

Im Teenyraum (1. Stock)

Julian Schilke
Julian Schilke

Julian Schilke:

Julian ist 1996 in Engelskirchen geboren. Julian entschied sich 2009 bewusst dazu, sein ganzes Leben in der Nachfolge Jesu Christi zu leben. In der ECG-Oberwiehl ist Julian Prediger und aktiv in der Hauskreis- und Jugendarbeit. Seit 2015 kümmert sich Julian als Teenyleiter um die 13 bis 15 Jährigen, seit 2018 als Verantwortlicher für die Teenyarbeit.